Minis Turniersieger in Rieschweiler – Mädchenteam ebnet den Jungs den Weg

Als Vorbereitung auf die Regionalmeisterschaften trafen sich der PVG und der TV Rieschweiler in der Pfalz zu einem Vorbereitungsturnier. Es wurde in zwei Leistungsklassen gespielt und die Teams absolvierten jeweils 6 Spiele.
In der Klasse 1 spielten jeweils zwei Minimannschaften. Die PVG Jungs spielten in der Formation Erik Awiszus, Lennart Kossbiel, Marcel Niebling und Finn Zimmer. Die Truppe zeigte sich sehr einsatzfreudig und hatte enormen Biss. Besonders die Neulinge Finn und Erik machten ihre Sache erstaunlich gut und es konnte etwas überraschend der Turniersieg verbucht werden. Nach dem Auftaktsieg gegen unsere Mädchen Anika Deinert, Paulina Göbel und Tina Steiger war die zweite Garnitur von Rieschweiler kein ernst zu nehmender Gegner. Die Spieler aus einer Projektgruppe der Pfälzer Grundschule waren noch nicht konkurrenzfähig und unterlagen deutlich. Anders war das beim TVR1. Dieses Team spielt bereits seit ca. 3 Jahren und hat damit schon weit mehr Erfahrung als das PVG-Quartett. In einem spannenden Spiel konnten sich die Gundernhäuser in der Vorrunde knapp aber verdient mit 26:25 durchsetzen. In der Rückrunde allerdings nahmen die Pfälzer dann mit 27:24 Revanche was ein Entscheidungsspiel bedeutet hätte. Doch dazu kam es nicht denn die PVG-Girls zeigten dass sich ihr Aufwärtstrend deutlich fortsetzt und konnten dem Favoriten ein Unentschieden abtrotzen was letztendlich den PVG Jungs den Turniersieg bescherte.
In der Klasse 2 startete der PVG mit zwei bzw. drei Mannschaften. In der Vorrunde spielten als PGV 1 das Jugendteam Max Deinert, Maurice Hummel, Cedric Schiers mit den beiden Schüler Felix Thiel und Leon Kraus, als PVG 2 ging das Schülerteam mit Leon Becker, Leonardo Schiers, Tristan Tegtmeyer, Nadim Wilhelm und Lucas Wolf an den Start. In den Platzierungsspielen bildete man den Ergänzungsspielern noch den PVG 3 damit alle Spieler genügend Einsatzzeiten hatten. Die männliche Jugend des TV Rieschweiler beherrschte die Klasse und wurde ungeschlagen Turniersieger. In den direkten Vergleichen zwischen dem PVG 1 und 2 gewann jeder ein Spiel sodass für die Rangfolge entscheidend war das Team 1 gegen die zweite Garnitur des TVR eine Niederlage bezog. In den Platzierungsspielen konnte sich der PVG 3 gegen die weibliche Jugend des Gastgebers durchsetzen und belegte Rang 5.

Klasse 1

1. PV Gundernhausen Jungs 10:02
2. TV Rieschweiler 09:03
3. PV Gundernhausen Mädchen 05:07
4. TVR Grundschule Projekt 00:12

Klasse 2

1. TV Rieschweiler Jugend m 12:00
2. PV Gundernhausen 2 Schüler 06:06
3. PV Gundernhausen 1 Jugend 06:06
4. TV Rieschweiler Mixed 06:06
5. PV Gundernhausen 3 Schüler 2 02:02
6. TV Rieschweiler Jugend w 00:12

(stu)

Das könnte Dich auch interessieren...

+++ Weihnachtsfeier 2017 – Samstag 16.12.: ab 19.00 Uhr Gasthaus Krone in Gundernhausen +++
+++ Vereinsmeisterschaften 2017 – Samstag, 16.12.: ab 13:00 Uhr in der Bürgerhaushalle in Gundernhausen +++