Test in Waiblingen

Personalsorgen – PVG-Teams landen im Mittelfeld

 

Vier Mannschaften hatten die Gundernhäuser Prellballer zum Waiblinger Turnier gemeldet. Bedingt durch Ausfälle einiger Leistungsträger – insbesondere beim Nachwuchs – konnte der PVG keine Spitzenplatzierungen erzielen.

Nachwuchscoach Stuckert nutzte Situation und gab der zweiten Reihe die Möglichkeit Positionen zu spielen die sonst nur im Training auf dem Programm stehen. Insgesamt machten es die Jungs und Mädels recht ordentlich und waren mit großem Engagement bei der Sache.

Bei den Schülerinnen gingen Eva Breitwieser, Katharina Hanstein und Lara Speyer an den Start und belegten mit drei Siegen sowie drei Niederlagen Platz 3. Das Trio präsentierte sich gut und aus der starken Mannschaftsleistung darf man Kathy herausstellen die hier ihr bisher bestes Turnier spielte.

In der männlichen Schülerklasse sollten zwei Mannschaften spielen doch durch einige Ausfälle waren die Jungs nur zu fünft. Timm Adamy, Luca Hanstein und Cedric Schiers bildeten Team 1, Max Deinert und Nadim Wilhelm starten als Team 2 und bekamen immer einen der freien Spieler/in der Jungs oder Mädels dazu.

Die erste Mannschaft überzeugte nur gegen Rieschweiler und Waiblingen 1. In den anderen Partien war sie nicht mit der entsprechenden Einstellung bei der Sache und musste dabei eine indiskutable Niederlage gegen Waiblingen 2 hinnehmen die sie den Turniersieg kostete.

Wesentlich besser zeigten sich die jüngeren Max und Nadim. Obwohl sie immer mit einem neuen Mitspieler antraten gingen sie konzentriert zu Werke und können den fünften Platz durchaus als Erfolg verbuchen denn es war ihr erster Auftritt in dieser Spielklasse.

Für das Männerteam war es die Vorbereitung auf den Regionalliga-Spieltag. Carsten Brendel, Hendrik Dörr, Roman Gugu und Fabian Zalman trafen auf starke Konkurrenz. In den Gruppenspielen zog man gegen die Teams aus Berkenbaum und Oberschopfheim mit jeweils einem Ball den Kürzeren brachte aber eine gute Leistung. Auch im Spiel gegen Waiblingen konnte man überzeugen und fuhr einen sicheren Sieg ein. Gegen den österreichischen Meister Kaiser-Ebersdorf hatte man mehr Probleme als gedacht und musste überraschend eine unerwartete Niederlage hinnehmen. In der Platzierungsrunde setzte sich der PVG gegen das M30-Team des Veranstalters deutlich durch doch im Spiel um Platz 5 reichte es nicht den Sieg aus der Vorrunde gegen Waiblingen zu wiederholen.

 

 

Ergebnisse / Platzierungen

 

 

weibliche Schüler

 

PVG

VfL Waiblingen

12:21

PVG

TV Rieschweiler

25:20

PVG

TSV Babenhausen

27:17

PVG

VfL Waiblingen

17:25

PVG

TV Rieschweiler

12:23

PVG

TSV Babenhausen

29:20

 

1.

VfL   Waiblingen

 

12:00

2.

TV   Rieschweiler

 

06:06

3.

PV Gundernhausen

 

06:06

4.

TSV   Babenhausen

 

00:12

 

männliche Schüler 1

 

PVG

PVG 2

26:21

PVG

TV Rieschweiler

27:24

PVG

VfL Waiblingen 1

19:20

PVG

VfL Waiblingen 2

17:28

PVG

TSV Babenhausen wJ

23:25 a. K.

PVG

TV Schachen wJ             

26:20 a. K.

 

männliche Schüler 2

 

PVG

PVG 1

21:26

PVG

TV Rieschweiler

21:31

PVG

VfL Waiblingen 1

13:32

PVG

VfL Waiblingen 2

20:20

PVG

TSV Babenhausen wJ

21:25 a. K.

PVG

TV Schachen wJ

30:25 a. K.

 

 

1.

TV   Rieschweiler

 

10:02

2.

VfL   Waiblingen 1

 

10:02

3.

PV Gundernhausen 1

 

06:06

4.

VfL   Waiblingen 2

 

03:09

5.

PV Gundernhausen 2

 

03:09

­­­­­­­­­­­­­­­­——————————————————————————

1.

TSV   Babenhausen wJ    

      

06:06 a.   K.

2.

TV Schachen   wJ             

 

00:12 a.   K.

 

Männer

 

PVG

TV Berkenbaum

27:28

PVG

TV Oberschopfheim    M30

22:23

PVG

VfL Waiblingen

26:19

PVG

TV Kaiser-Ebersdorf  M30

22:25

VK

VfL Waiblingen    M30

31:29

5/6.

VfL Waiblingen

22:26

 

1.

TV Berkenbaum

 

 

2.

TSV   Krumbach

 

 

3.

TSV   Ludwigshafen

 

 

4.

TSV Weiler

 

 

5.

VfL   Waiblingen

 

 

6.

PV Gundernhausen

 

 

7.

TV   Reichelsdorf

 

 

 

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

+++ Weihnachtsfeier 2017 – Samstag 16.12.: ab 19.00 Uhr Gasthaus Krone in Gundernhausen +++
+++ Vereinsmeisterschaften 2017 – Samstag, 16.12.: ab 13:00 Uhr in der Bürgerhaushalle in Gundernhausen +++